St. Veit erwies sich als gutes Pflaster für die Damenmannschaft des SV Wulkaprodersdorf.

Nach einer Punkteteilung im Duell mit Dornbirn konnten Feffernitz und tschaturanga besiegt werden wordurch sich die Damen auf Tabellenplatz 2 vorarbeiten konnten.

Darüber hinaus stellt Wulkaprodersdorf mit Anna-Christina Kopinits  die Spielerin mit der besten Eloperformance in der laufenden Saison.

An der Tabellenspitze steht weiterhin die bisher unbesiegte Mannschaft aus Pamhagen.

 

 

Hier gibts die Partien der Runden 3-5:

Runde 3

Runde 4

Runde 5